Wasseraufbereitung
Der Installateur, Elektriker & Fliesenleger in Wien
Sie befinden sich hier » Dienstleistungen » Sanitär » Wasseraufbereitung

Richtiger Kalkschutz von BWT = Sicherheit in der Hausinstallation und hochwertiger Hygieneschutz im Trinkwasser

                        

Natürliche, umweltgerechte und bedienungsfreie Trinkwasser-Kalkschutzanlage zur Verhinderung und Vermeidung von Kalkausfall in Rohrleitungen sowie angeschlossenen Warmwasserbereitern.

Physikalische Wasseraufbereitung

Funktion im Detail:

 

IQ - das starke Herz von AQA total Stromspannungsimpulse werden über die Anschlusselektrode angelegt, gleichzeitig fließt durch die Elektrodenkammer wertvolles Trinkwasser.
Hier sehen Sie die spezielle IQ-Elektrode, bestehend aus elektrisch leitenden (rot) und nichtleitenden Partikeln (gelb). Die spezielle Struktur der Elektrode bildet eine extrem große Oberfläche. Nach Anlegen der elektrischen Spannung an die Elektrode stellt jedes elektrisch leitende Teilchen einen Bipol dar (d.h. es besitzt ein positives und ein negatives Ende). Die gesamte Elektrode wirkt somit wie eine Vielzahl bipolarer Elektroden.
Durch Polumkehrung wechseln die Bipole ihr Vorzeichen, was vorher positiv war, wird negativ und umgekehrt. Der Kalk wird angelagert und abgestoßen. Caliumcarbonat, welches sich zuvor an der negativen Seite der Bipole abgeschieden hat, wird nach der Polumkehrung wieder abgesprengt. So entstehen die Nanokristalle.
Die Nanokristalle schweben im Wasser. Auf der spezifisch großen Oberfläche der Nanokristalle bildet sich ein Zeta-Potential. Das Zeta-Potential verhindert wirksam das Zusammenwachsen dieser Nanokristalle und hält somit den Kalk garantiert in Lösung.    

 

Quelle: BWT- Austria

 

Sie wünschen einen Servicetermin für Ihr Gasgerät? Kein Problem, kontaktieren Sie uns gleich » office@das-i-team.at